Hausregeln

Regelfragen und -antworten

Moderator: Anton Odin

Hausregeln

Beitragvon Admin » 22. Okt 2011, 18:30

1) Stufenaufstieg von Nachzüglern angleichen

Ein Charakter, der mehr als zwei Charakterstufen weniger aufweist als die Mehrheit der übrigen Charaktere, steigt automatisch eine Stufe auf und erhält das dazu nötige Minimum an Erfahrungspunkten gutgeschrieben.

2) Heldenpunkte

In jedem Kampf gibt es besondere Momente, welche seinen Ausgang mitbestimmen. Kann der tapfere Kämpfer den Bösewicht niederstrecken, ehe dieser seinen vernichtenden Zauber fertigstellt? Kann die gläubige Klerikerin ihren Heilzauber beenden, bevor ein Pfeilhagel dem Leben ihrer Kameraden ein Ende setzt?
Nur ein paar Würfelwürfe entscheiden für gewöhnlich jeden dieser kritischen Momente und obwohl ein Fehlschlag immer möglich ist, finden wahre Helden dennoch eine Möglichkeit gegen alle Hindernisse zu bestehen. Heldenpunkte repräsentieren dieses Potential zur wahren Größe. Sie verleihen den Helden die Chance zu gewinnen, selbst wenn sich die Würfel gegen sie wenden.
Nur Spielercharaktere erhalten Heldenpunkte, nicht jedoch NSC, Tiergefährten, Vertraute, Anhänger, Reittiere usw. Im Gegensatz zu anderen Punktevorräten erneuern sich Heldenpunkte im Spiel nicht - sobald man sie genutzt hat, sind sie fort! Heldenpunkte werden an SC beim Stufenanstieg oder für wahrlich heldenhafte Taten ausgegeben. Die Verteilung und auch wofür sie verwendet werden können, liegt in den Händen des SL.

Vergabe von Heldenpunkten

Jeder Charakter beginnt unabhängig von seiner Stufe das Spiel mit 1 Heldenpunkt. Auf jeder neuen Stufe erhält er 1 weiteren Heldenpunkt. Ob und wann weitere Heldenpunkte vergeben werden, obliegt ganz allein dem SL. Die folgenden Möglichkeiten illustrieren, wie ein SL zusätzliche Heldenpunkte vergeben könnte:

Abschließen eines Kampagnen-Handlungsbogens: Ein SL kann sich entscheiden, jeden SC mit einem Heldenpunkt zu belohnen, der am Abschluss eines wichtigen Kapitels der Kampagne oder einer der Haupthandlungsbögen mitgewirkt hat, sofern die SC erfolgreich waren oder die Handlung auf bedeutsame Weise weitergebracht haben.

Charaktergeschichte: Ein SL könnte einen Heldenpunkt für eine schriftlich ausgearbeitete Hintergrundgeschichte vergeben. Dies soll die Spieler ermutigen, sich aktiv mit der Geschichte der Kampagne zu befassen. Außerdem kann der SL diese Hintergrundgeschichte benutzen, um einen persönlichen Handlungsbogen für den jeweiligen Charakter darauf aufzubauen. Wenn dieser abgeschlossen wird, kann der SL den Charakter mit einem weiteren Heldenpunkt belohnen. Ebenso könnte er Heldenpunkte für das Bemalen einer Miniatur oder das Zeichen eines Charakterporträts vergeben, welche dem Rest der Gruppe dabei helfen, eine bildliche Vorstellung von dem Charakter zu bekommen.

Dienst an der Spielrunde: Ein SL kann auch Heldenpunkte für Handlungen außerhalb des Spieles vergeben, z.B. an den Spieler, der die Pizza organisiert, hinterher beim Aufräumen und Sauber machen hilft oder auch für den, der am aktuellen Abend der Gastgeber ist. Diese Art von Heldenpunkten sollte jedoch nie eine Bezahlung darstellen, sondern als Dankeschön gelten.

Glauben: In einer Kampagne, in der die Götter eine wichtige Rolle im Leben jedes Charakters spielen, könnten Heldenpunkte ihre Gunst repräsentieren. Unter diesen Umständen könnte ein SL die Charaktere mit Heldenpunkten belohnen, wenn sie die Grundsätze ihres Glaubens in einer großartigen Weise fördern oder daran festhalten, oder auch wenn sie einen bedeutsamen Feind ihres Glaubens besiegen. Solche Heldenpunkte könnten temporärer Natur sein und wieder verschwinden, wenn sie nicht augenblicklich eingesetzt werden.

Heldentaten: Wenn ein Charakter eine außergewöhnlich heldenhafte Tat vollbringt, kann er mit einem Heldenpunkt dafür belohnt werden. Dies umfasst so ziemlich alles vom Erschlagen eines bösen Drachen, während der Rest der Gruppe bereits die Flucht ergriffen hat, bis zum Retten von Dorfbewohnern aus einem brennenden Gebäude, obwohl man selbst schwer verletzt ist. Eine Heldentat muss nicht einmal kampfbezogener Natur sein - auch einen zurückhaltenden König davon zu überzeugen, seine Truppen auszusenden, um gegen Banditen vorzugehen, oder erfolgreich eine weite Schlucht zu überspringen, könnte je nachdem, wie die Umstände gelagert sind, mit einem Heldenpunkt belohnt werden. Allerdings sollten Heldenpunkte nur für Taten vergeben werden, die nicht mittels Heldenpunkten überhaupt erst erzielt werden konnten.

Rückkehr von den Toten:
Wenn ein Charakter stirbt, verliert er seine angesammelten Heldenpunkte nicht. Sollte er bei seinem Tod über keine Heldenpunkte mehr verfügt haben, erhält er 1 Heldenpunkt, wenn er durch mächtige Magie wie beispielsweise Tote erwecken oder Auferstehung ins Leben zurückgeholt wird.

Maximale Heldenpunkte: Ein Charakter kann niemals mehr als 3 Heldenpunkte besitzen, überzählige Heldenpunkte verfallen ersatzlos.

Einsatz von Heldenpunkten
Heldenpunkte können jederzeit eingesetzt werden und erfordern keine Aktion; die Handlung, die sie modifizieren, verbraucht jedoch die übliche Art von Aktion. In einer Kampfrunde kann stets nur 1 Heldenpunkt genutzt werden. Wenn ein Heldenpunkt eingesetzt wird, kann er eine der folgenden Auswirkungen haben:

Außerhalb der Initiative handeln: Du kannst einen Heldenpunkt einsetzen, um sofort am Zug zu sein. Behandle dies wie eine Vorbereitete Aktion, du bist initiativetechnisch unmittelbar vor der Kreatur am Zug, die eigentlich am Zuge gewesen wäre. Du kannst in dieser Runde aber nur eine Bewegungs- oder Standard-Aktion ausführen.

Bonus: Ehe du einen Wurf ausführst, kann du einen Heldenpunkt aufwenden, um einen Glücksbonus von +8 auf einen Wurf mit dem W20 zu erhalten. Du kannst den Heldenpunkt auch nach dem Wurf nutzen, allerdings beträgt der Bonus dann nur noch +4. Du kannst einen Heldenpunkt auch in derselben Weise nutzen, um einem anderen Charakter den entsprechenden Bonus in halber Höhe (also +4 oder +2) zu verleihen, solange ihr euch am selben Ort aufhaltet und dein Charakter eine Möglichkeit hat, den Ausgang des Wurfes irgendwie zu beeinflussen, indem er beispielsweise ein Monster ablenkt, den anderen ermutigt oder ihm bei seinem Wurf auf andere Weise hilft.

Zusätzliche Aktion: Du kannst während deines Zuges einen Heldenpunkt aufwenden, um eine zusätzliche Bewegungs- oder Standard-Aktion in dieser Runde zu erhalten.

Inspiration: Solltest du an einem Punkt des Abenteuers nicht weiterkommen, kannst du einen Heldenpunkt aufwenden und den SL um einen Tipp oder eine Hilfestellung bitten. Sollte der SL der Ansicht sein, dass es keine Informationen zu erlangen gibt, erhältst du den Heldenpunkt zurück.

Erneuerung: Du kannst einen Heldenpunkt aufwenden, um einen Zauber, den du bereits gewirkt hast, in dein Gedächtnis zurückzurufen oder einen weiteren Einsatz einer anderweitig begrenzten Fähigkeit zu erhalten. Dies sollte nur bei Zaubern und Fähigkeiten des Charakters genutzt werden, die sich täglich erneuern.

Neu würfeln: Du kannst einen Heldenpunkt aufwenden, um einen beliebigen Wurf mit dem W20 zu wiederholen - du bist dann allerdings an das Ergebnis des zweiten Wurfes gebunden, selbst wenn es schlechter sein sollte.

Besondere Ausnahme: Du kannst den SL bitten, den Einsatz eines Heldenpunktes zu gestatten, um nahezu Unmögliches zu versuchen. Du besitzt kein Anrecht darauf, dass der SL dem zustimmt, und der SL sollte vorher auch gut überlegen, welche Präzedenzfälle er damit schafft.. In Frage käme das Wirken eines Zaubers, der einen Grad höher ist, als dir normalerweise möglich ist (oder eines Zaubers des 1. Grades im Falle eines Nicht-Zauberkundigen), ein Angriff, der einen Gegner blendet oder seine Schadensreduzierung umgebt und der Versuch, Diplomatie einzusetzen, um einen wütenden Drachen zu überzeugen, von seinem Angriff abzulassen. Unabhängig von der beabsichtigten Handlung, sollte der Wurf immer noch von einem Schwierigkeitsgrad oder einem Abzug auf einen Angriff begleitet werden. Außerdem können hinsichtlich der Handlung keine weiteren Heldenpunkte aufgewendet werden, auch nicht von Verbündeten.

Dem Tod von der Schippe springen: Ein Charakter kann 2 Heldenpunkte aufwenden, um den Tod auszutricksen. Das Wie obliegt dem SL, aber im Regelfall ist der Charakter gerade noch am Leben, d.h. er ist zwar stabil, befindet sich aber im negativen Trefferpunktebereich. Wenn ein Charakter beispielsweise von einem Pfeil getroffen wird und durch Schaden eines Kritischen Treffers stirbt, kann er an dieser Stelle 2 Heldenpunkte ausgeben. Der SL entscheidet dann möglicherweise, dass der Pfeil das Heilige Symbol des Charakters durchschlagen hat und dabei ausreichend abgebremst wurde, so dass der Charakter nicht getötet wird; außerdem gelingt dem Charakter der Wurf zum Stabilisieren automatisch, wenn er am Zug ist. Dies ist der einzige Weg, wie man mehr als 1 Heldenpunkt während eines Zuges verbrauchen kann. Ein Charakter kann auf diese Weise auch den Tod eines Vertrauten, Tiergefährten, Eidolons und besonderen Reittieres abwenden, nicht aber den Tod eines anderen Charakters oder eines NSC.
Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hausregeln

Beitragvon jaern » 18. Aug 2013, 18:07

DIe Regeln zu Heldenpunkten finde ich gut.

Außerdem würde ich gerne mit den Sonderregeln zu kritischen Treffern (Critical Hit Deck von Nils) spielen.

XP würde ich ebenfalls gerne wie Nils handhaben, d.h. es gibt keine. Stattdessen steigen alle Charaktere nach entsprechender Zeit auf.
jaern
Novize
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2013
Wohnort: Jan
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hausregeln

Beitragvon Uriel » 24. Aug 2013, 18:19

jaern hat geschrieben: XP würde ich ebenfalls gerne wie Nils handhaben, d.h. es gibt keine. Stattdessen steigen alle Charaktere nach entsprechender Zeit auf.


Wollen wir das den graphisch irgendwie im Forum darstellen nach jedem Spieltag? Bei Nils weiß man nie so recht wo genau man steht... :cry: Würde ja irgendwas in Prozent reichen damit zumindest eine gewisse Ahnung hat. Bei Erfahrungspunken kann man natührlich einfach nachrechnen
I will show the less fortunate the light of the Dawnflower. I will live my life as her mortal blade, shining with the light of the Sun

Bild
Benutzeravatar
Uriel
Novize
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich

Re: Hausregeln

Beitragvon jaern » 26. Aug 2013, 23:33

Grafisch nicht unbedingt, aber ich kann gern versuchen nach jeder Session eine Schätzung abzugeben. ;)
jaern
Novize
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2013
Wohnort: Jan
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hausregeln

Beitragvon jaern » 26. Aug 2013, 23:36

Aja, und wer eine ausführliche Hintergrundgeschichte zu seinem Charakter schreibt (so wie Nils und Nicolai) bekommt einne Heldenpunkt, so wie hier oben beschrieben. Finde ich ne gute Regel.

Muss nicht zwingend zur ersten Session sein, aber dann zur zweiten wenigstens.
jaern
Novize
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.2013
Wohnort: Jan
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Hausregeln

Beitragvon Kyras » 29. Aug 2013, 10:52

Ich habe kein Problem damit, von einem Stufenaufstieg "überrascht" zu werden. :D

Wenn ihr möchtet, kann ich für den Schlangenschädel gerne ebenfalls Schätzungen abgeben. Grafische Darstellung halte ich für überflüssig und zu aufwendig.
Wende dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.
Benutzeravatar
Kyras
Anwärter des Lichts
 
Beiträge: 34
Registriert: 09.2011
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Pathfinder Regeln"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron